Page 22 - Aquion Masterkatalog
P. 22

MITWELT
Trinkst du schon öko-ethisch?
Mineralwasser ist nicht immer ökologisch, Leitungswasser ist nicht immer rein
 460.000 t Rohöl
verschlingt die Herstellung von Plas- tikflaschen jährlich. Damit könnten 400.000 Einfamilienhäuser ein Jahr lang beheizt werden.
450 km Transportweg
legen Plastikflaschen durchschnitt- lich zurück und verursachen dabei eine enorme CO2-Belastung.
1.500.000 t CO2
entstehen jährlich durch die Herstel- lung von Einwegflaschen. Dazu zäh- len der Transport des Rohmaterials, die Formung, Reinigung, Befüllung, Verpackung und Lagerung.
8.000.000 t Plastik
weltweit gelangen im Jahr in die Ozeane. Das entspricht etwa einem Müllwagen pro Minute, der ins Meer entleert wird.
450 Jahre
benötigen Plastikflaschen für ihre Zersetzung.
Die Fakten beziehen sich, wenn nicht anders angegeben, auf Deutschland.
Quellen: Umweltbundesamt, Nabu Deutschland e.V., Deutsche Um- welthilfe e.V. und Focus Online.
In immer mehr
Regionen führt die hemmungslose Ausbeutung natürlicher Trinkwas- ser-Ressourcen zur Zerstörung der Lebensgrundlage von Mensch und Natur.
450.000 t Plastikmüll
entstehen jährlich, allein durch Plastikflaschen.
2.400.000 Haushalte
könnten mit der Energie aus der Plas- tikflaschen-Produktion ein Jahr lang mit Strom versorgt werden.
Wir trinken lieber Öko-ethisches Wasser.
Es vermeidet Transportwege und da- mit CO2-Belastung. Es verzichtet auf Plastik und schont die natürlichen Ressourcen. Es ist frei von Schadstof- fen und bewahrt beim Filtern seine natürlichen Mineralien.
Es wird fair und regional gewonnen. Achte auf das Güte-Zeichen!
                               I22
ES GEHT AUCH ANDERS









































































   20   21   22   23   24